Settimio Monteverde, Vernetzung zu Bildungsinsti­tu­­tionen und Pflege

In meinem Berufsalltag im Spital ist die Patientenverfügung ein fester Begleiter. Leider sehe ich viele Verfügungen, bei denen ich mich frage: Hat die Person das wirklich so gemeint? Ich durfte Menschen durch den ACP-Prozess begleiten und habe gemerkt, dass da ein echter Mehrwert entsteht: für die betroffene Person, die Angehörigen, die Vertretungsperson und das Team. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass dieser Mehrwert besser bekannt ist und mehr Menschen von ACP profitieren können.